Aktuelles

Stellenaussschreibung

21. Januar 2021

Bei der Gemeinde Morbach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

zwei touristische Counterkräfte (m/w/d) (18,00 Stunden/wöchentlich im Jahresdurchschnitt)

für das Kulturzentrum Archäologiepark Belginum im Ortsbezirk Wederath.

Zu den Aufgaben gehören u.a.:

  • Wahrnehmung des Aufsichtsdienstes
  • Beratung und Information der Gäste
  • Terminierung von Besuchergruppen und Museumsangeboten
  • Kassendienst, einschließlich des täglichen Kassenabschlusses
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Betreuung des Museumsshops inkl. Kontrolle der Warenbestände und des Sortiments
  • Kartenvorverkauf für eigene und regionale Veranstaltungen

Die Tätigkeit im Kulturzentrum Archäologiepark Belginum ist saisonabhängig. Während der Öffnungsmonate des Museums von März bis November müssen die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter Mehrarbeitsstunden leisten, die im Winter durch Freizeit ausgeglichen werden.

Wir suchen zuverlässige Persönlichkeiten mit ausgeprägter Team- und Kommunikationsfähigkeit. Erwartet wird die selbständige Erledigung der vielfältigen Aufgaben. Eine kaufmännische Ausbildung und sichere PC-Kenntnisse (Office-Paket) sollten vorhanden sein – ebenso das Interesse und die Bereitschaft, sich mit der keltisch-römischen Geschichte auseinanderzusetzen. Grundkenntnisse in Englisch und Französisch sind von Vorteil. Darüber hinaus sind gute Ortskenntnisse bzw. Kenntnisse der Region wünschenswert.

Erwartet wird zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu besucher- und kundenorientierten Arbeitsschwerpunkten auch an Wochenenden und an Feiertagen sowie im Rahmen von Abendveranstaltungen. Der Besitz des Führerscheins der Klasse B ist notwendig.

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Gemeinde Morbach ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte deshalb ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 15. Februar 2021 an die

Gemeindeverwaltung Morbach
– Personalabteilung –
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach.

Telefonische Rückfragen unter 06533/71-111. Persönliche Vorstellung nur nach Aufforderung.
Sie können die Bewerbung auch als PDF-Datei an bewerbung@morbach.de senden, wobei alle Unterlagen in einer Datei zusammengefasst sein sollten.

 

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, eMail: datenschutz@morbach.de