Besucherinformationen

Häufige Fragen

… und wir geben Antworten

Ein Überblick darüber, was Besucher gerne wissen möchten

Hunde

Frage: Dürfen Hunde mit ins Museum?
Antwort: In den Ausstellungen sind Objekte frei im Raum aufgestellt. Deshalb dürfen Hunde nicht in das Museumsgebäude, unabhängig von der Größe des Tieres. Ausnahme sind Blindenhunde.
Die Außenanlagen können mit Hunden besucht werden. Bitte nehmen Sie hier Rücksicht auf andere Besucher und führen Sie Ihren Hund an der Leine.

Fotos
Frage: Darf ich fotografieren/filmen?
Antwort: Die ausgestellten Funde sind Dauerleihgaben des Rheinischen Landesmuseums Trier. Aus diesem Grund benötigen Sie zuvor das Einverständnis des Leihgebers. Ohne Einverständnis dürfen Sie die Funde nicht fotografieren.
Für den Besuch der Presse mit Kamera/Fotoapparat ist eine vorherige Kontaktaufnahme mit der Museumsleitung (belginum@morbach.de) notwendig.

Café
Frage: Gibt es ein Café?
Antwort: Es gibt keine Möglichkeit im Museum Essen und Trinken käuflich zu erwerben. Sie haben jedoch die Möglichkeit ihr selbst mitgebrachtes Essen in den Außenanlagen bei herrlichem Panoramablick Richtung Eifel zu genießen. Im Bereich des Kinderspielplatzes von BELGINUM sind hierfür Sitzmöglichkeiten.
Bitte entsorgen Sie Ihren Müll in den dafür vorgesehenen Abfallbehältern. Sie sind um das Museumsgebäude in ausreichender Zahl aufgestellt.
In den Nachbarorten findet sich für jeden Geschmack ein geeignetes Lokal. Wir geben gerne Auskunft!

Rollstuhl / Rollator
Frage: Kann ich mit dem Rollstuhl / Rollator den Archäologiepark besuchen?
Antwort: Sie sind herzlich willkommen! Es gibt einen barrierefreien Nebeneingang für Rollstuhlfahrer. Bitte klingeln Sie hierzu an der grauen Signalsäule links neben dem Haupteingang. Zwischen den Räumen der Sonderausstellung und der Dauerausstellung existieren Treppenstufen. Sie können mit einem Lift überwunden werden.
Außerdem ist eine rollstuhlgerechte Toilette vorhanden.
Die Außenanlagen unmittelbar um das Museumsgebäude sind mit Rollstuhl oder Rollator befahrbar. Hier ist auch der Großteil der Schautafeln aufgestellt. Lediglich der Weg zum Gräberfeld (Distanz 800 m zum Museum) ist nur mit einem geländegängigen Rollstuhl befahrbar, da der Weg unbefestigt ist.

Babys und Kleinkinder
Frage: Gibt es einen Wickeltisch?
Antwort: In der geräumigen barrierefreien Toilette ist ein klappbarer Wickeltisch angebracht.

Familien
Frage: Was kann ich mit meinen Kindern in BELGINUM erleben?
Antwort: Wir bieten für Kinder, Jugendliche und Familien eine kostenlose Rallye an. Es gibt jeweils einen für die Dauerausstellung, die aktuelle Sonderausstellung und die Außenanlagen. Der Fragebogen, auf Wunsch mit Antwortbogen, gibt Ihnen als Eltern einen Leitfaden. Die Kinder können sich versuchen die Fragen im Team oder alleine zu beantworten. Am Ende gibt es eine kleine Belohnung für die jungen Forscher!

Spielen
Frage: Wo können meine Kinder spielen?
Antwort: Für Kinder steht bei schönem Wetter der Spielplatz zur Verfügung. Hier können die kleinen Besucher das römische Alpha-Spiel ausprobieren oder auf der Murmelbahn Wettbewerbe austragen. Eine Weidenhütte bietet Platz zum Verstecken. Der Nachbau einer Kutsche aus Holz und ein großer Baumstamm laden zum Balancieren und Klettern ein.
Murmeln und Wurfhölzer für das Alpha-Spiel sind an der Museumskasse zum Ausleihen.

Museumsshop
Frage: Was bietet der Museumsshop an?
Antwort: In unserem Shop können Sie alle noch erhältlichen Publikationen zu Belginum erwerben. Darüber hinaus bieten wir aktuelle Literatur und Belletristik zu keltischen und römischen Themen. Kinderbücher, Bastelbögen, Kinderromane und kleine Accessoires sprechen die Kleinen an.
Weiterhin führen wir Repliken (Statuetten, Schmuck, Münzen, Holzgefäße) aus Belginum und dem ehemaligen Treverergebiet.

Angebote in anderen Sprachen
Frage: Welche Angebote gibt es für fremdsprachige Besucher?
Antwort: Für spontane Besucher bieten wir zur Dauerausstellung einen Audioguide an. Er ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch erhältlich. Der Audio-Guide kostet 1 Euro.
Generell ist es möglich nach vorheriger Anmeldung eine Führung in englischer Sprache zu buchen. Bitte kontaktieren Sie uns! Eine Buchung ist bis spätestens 2 Wochen vor Ihrem Wunschtermin möglich.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /html/belginum.de/cms/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /html/belginum.de/cms/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/html/belginum....', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /html/belginum.de/cms/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52

Warning: Unknown: write failed: No space left on device (28) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct () in Unknown on line 0