Nederlands | English | Français | Aktuell | Inhaltsverzeichnis | Suche

Veranstaltungen 2007

Veranstaltungen im Rahmen der Sonderausstellung „Alltag und Pracht – Die Entdeckung der keltischen Frauen“

Samstag, 5. Mai 2007, 17.00 – 19.00 Uhr:
Weinprobe für Frauen
Ulrike Böcking, Weingut Böcking, Traben-Trarbach
Die Weinprobe beginnt mit einem 10. - 15 min. Vortrag von Dr. Rosemarie Cordie zur keltischen Dame von Wincheringen (Obermosel).
Anschließend beginnt die Weinprobe, die von Ulrike Böcking, Traben-Trarbach vorgestellt und mit Wissenswertem über die Geschichte der Weinherstellung bis zur Neuzeit kommentiert wird. Verkostet werden 7 Weine, dazu gibt es Keltenringli
Kosten: 14,00 EUR
Anmeldung bis 2. Mai 2007: Archäologiepark Belginum, Tel. 06533-957630 oder info@belginum.de

Donnerstag, 7. Juni 2007, 12.00 Uhr (Fronleichnam)
Essen und Trinken – ein neuzeitliches Symposium
Die Ausstellung „Alltag und Pracht - Die Entdeckung der keltischen Frauen“ ist Anlass, gemeinsam mit dem Museum und dem Landhaus Arnoth zu einem Vergnügen der besonderen Art in den Archäologiepark Belginum in Wederath einzuladen. Schon bei den Kelten hatte das Symposium im wesentlichen die Funktion zu essen, zu trinken, Neuigkeiten auszutauschen, zu diskutieren und - zu genießen.
Frau Dr. Cordie, die Leiterin des Museums, wird uns einiges über Esssitten und Essgewohnheiten aus der Zeit erzählen.
Das dreigängige Menü wird vom Landhaus Arnoth, Kleinich, gekocht und bei schönem Wetter im Innenhof des Museums eingenommen.
Das damals übliche Trinkgelage nach dem Essen wird durch einen Gang durch die Sonderausstellung Alltag und Pracht - Die Entdeckung der keltischen Frauen oder durch den Archäologiepark ersetzen.
Ort: Archäologiepark Belginum an der Hunsrückhöhenstrasse bei Wederath
Kosten: Essen und Führung 21 EUR (25 EUR für Gäste)
Anmeldung bis 4. Juni 2007 bei Slow Food Mosel, Tel: 06541-9385; Fax: 06541-5944, E-Mail: mosel@slowfood.de

Samstag, 30. Juni 2007, 16.00-ca. 17.30 Uhr
Tina Zipf, Gärtnerei Salvialea,
Heilpflanzen und ihre Verwendung in keltischer Zeit und in der Gegenwart
Brennnessel, Schafgarbe, Schlüsselblume – in keltischer Zeit hoch angesehen, finden diese bekannten Wildkräuter erst langsam wieder einen festen Platz in unserer heutigen Hausapotheke. Mythen und Inhaltsstoffe, alte und neue Rezepte werden an diesem Nachmittag praxisnah und sinnlich vermittelt.
Ort: Archäologiepark Belginum
Kosten: 10 EUR (inkl. Eintritt in die Sonderausstellung + Tee)
Anmeldung bis 25. Juni 2007: Archäologiepark Belginum, Tel: 06533-957630, Fax: 06533-957632 oder info@belginum.de

9. September 2007 Tag des offenen Denkmals

Historische Sakralbauten: Die Tempelbezirke von Belginum

Anhand von Befunden und Funden der bisherigen Grabungen wird die Entwicklung der Kultanlagen von der keltischen bis in die spätrömische Zeit erläutert.

Führungen: 11:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr

 

 

 

 

In Verbindung mit dem traditionellen Krombierebrotschesdaach

10:00 Frühschoppen

12:00 Uhr Mittagessen: Unsere Speisekarte enthält auch in diesem Jahr wieder die für unsere Region typischen und deftigen Kartoffel- und Fleischgerichte, zubereitet in Backofen, Pfanne und Grill nach alten traditionellen Hunsrücker Hausrezepten und zu sensationell günstigen Preisen!

15:00 Uhr Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen im Café "Vicus Belginum"

Abends: gemütliches Beisammensein im Festzelt